Unsere Abteilung: TuRa Bergkamen Turnen & Leichtathletik

Im Zuge der Industrialisierung wuchs die Einwohnerzahl der Gemeinde Bergkamen unaufhörlich. Dadurch bedingt wurden u.a. kurz nach der Jahrhundertwende (1900) verschiedene Sportvereine gegründet, die die Lebensqualität in Bergkamen mit beeinflussten und den Sportlern über die Grenzen der Kommune hinaus Erfolg und Ansehen bescherten.

Der Nationalsozialismus und der Zweite Weltkrieg zerschlugen mehr als nur diese Träume. Ein Neubeginn danach war erforderlich.

Schon 1945 trafen sich ehemalige aktive Sportler, um das Sportgeschehen wieder aufleben zu lassen. Im Juli 1945 wurde der Turn- und Rasensportverein (TuRa Bergkamen) gegründet. Zunächst dabei waren die Sparten Fußball, Handball und Turnen (eingeschlossen der Bereich Leichtathletik).

Willi Lutter als Gründungsmitglied und erster Abteilungsleiter der Turner ist noch einigen Mitgliedern unserer Abteilung persönlich bekannt. Willi Lutter war einst Mitglied im Arbeiterturnerverein (ATV). Dieser Verein, in Bergkamen hoch geachtet, wurde unter den Nationalsozialisten bereits in den dreißiger Jahren verboten.

Nach dem Kriege wurden die noch vorhandenen, aber arg in Mitleidenschaft gezogenen Sportstätten in langwieriger Eigenarbeit von den Mitgliedern wieder für den Sportbetrieb hergerichtet. Im Laufe der folgenden Jahre errangen Mitglieder unserer Abteilung hochrangige Meisterschaften im Turn- und Leichtathletikbereich bis hin zu Berufungen im internationalen Wettkampfgeschehen.

Ein Grundsatz der Turn- und Leichtathletikabteilung besteht dahingehend, dass nur qualifiziert ausgebildete Übungsleiterinnen und Übungsleiter eingesetzt werden.

In den vergangenen Jahren pendelte sich die Mitgliederzahl auf ca. 400 Personen ein. Gleichberechtigt steht die Kinder- und Jugendarbeit der Abteilung zu den Sportangeboten im Erwachsenenbereich und zur Gesundheitsprävention.

Das Foto aus den Jahre 1956 zeigt u. a. noch heute in der Abteilung aktive und mitwirkende Sportlerinnen und Sportler: Wolfgang Friese, Horst Friese, Karin Vogt, Sieglinde Czeranka, das Ehrenmitglied Horst Wallner (Knickerbocker) und seine Frau Herta (verst.), den Übungsleiter Erwin Höth und am rechten Bildrand Heinz Kook (verst.), Bürgermeister von 1975 – 1989 und davor den ersten Abteilungsleiter der Turn- und Leichtathletikabteilung und 1945 Mitbegründer des TuRa Bergkamen, das Ehrenmitglied Willi Lutter (verst.).



© TuRa Bergkamen Leichtathletik 2017 | Impressum & Datenschutz | Kontakt